Dienstag, 28. Juli 2015

Fleischlos auf Reisen – in den "Veggie Hotels" kommen Vegetarier und Veganer kulinarisch auf ihre Kosten

 Über 300 fleischfreie Unterkünfte in 45 Ländern – das bietet das Internetportal „VeggieHotels“.  Damit auch vegan lebende Menschen im Urlaub auf nichts verzichten müssen, hat das Portal jetzt eine  Detailsuche für rein vegane Unterkünfte eingerichtet. 








Tiere erwünscht – aber bitte nur lebendig



Fleischfrei liegt voll im Trend. Das erkennen auch immer mehr Hotels und Gastronomen, die auf die stei-gende Nachfrage mit einem größeren vegetarischen Angebot reagieren. Bei knapp 7,8 Millionen Vegetariern in Deutschland, Tendenz steigend, ein Konzept mit Zukunft. Auch die vegane Lebensweise findet immer mehr Anhänger. Der Vegetarierbund Deutschland (VEBU) geht von fast einer Million Menschen in Deutschland aus, die tierische Produkte bewusst von ihrem Speiseplan streichen und aus ihrer Lebensweise verbannen. 

Um jene bei der Suche nach einem geeigneten Hotel zu unterstützen, hat das Internetportal „Veggie Hotels“ jetzt eine Detailsuche für rein vegetarische und vegane Unterkünfte eingerichtet. 


Veganism is coming – auch in die Hotels


Unter mittlerweile 559 Häusern mit fleischfreiem Angebot findet man auf www.veggie-hotels.de bereits 43 Unterkünfte mit rein pflanzlicher Küche, darunter sogar zwei 5-Sterne Hotels auf Bali und den Philippinen. 
Viele Hotels, beziehungsweise Pensionen sind daneben auf vegane Gäste eingestellt und haben ein  entsprechendes Speiseangebot. Die Seite "Vegan Welcome" ist das vegane Pendant zu "Veggie Hotels" und stellt rein vegane Unterkünfte vor.


Das Baytree House in Hastings, England, lockt mit rein veganer Küche




Rohe Küche und Rücksicht auf Allergiker


„Immer mehr Verbraucher legen Wert auf ein gutes vegetarisches oder veganes Angebot. Dadurch steigen auch die Anforderungen an Gastronomen und Hoteliers“, sagt VEBU-Geschäftsführer Sebastian Zösch: „Die Hotelkooperation VeggieHotels leistet hier Pionierarbeit, indem sie Gästen eine einfache und gezielte Suche nach rein vegetarischen und veganen Unterkünften bietet.“ 

Einige Hotels und Unterkünfte bieten unter anderem 100 Prozent Bio-VerpflegungAllergikerkost- und Rohkost-Küche an, da immer mehr Menschen unter Lebensmittelallergien leiden. 
Auch die Raw-Food-Diet, sprich ausschließlich ungekochte Lebensmittel (um dem Essen die wertvollen Inhaltsstoffe nicht zu entziehen), hält immer mehr als vollwertige Ernährung Einzug in den Speiseplänen dieser Welt.


Das Biolandhaus Arche in Kärnten/Österreich: alles 100% Bio, Rohkost und Allergiker-Kost möglich



Der Vegetarierbund Deutschland (VEBU) unterstützt die Initiative und hat dieses Angebot als Ergänzung seiner eigenen Restaurant- und Hotelsuche auf www.vebu.de integriert. 

Infos zu den Hotels finden Sie unter: www.veggie-hotels.com und www.vegan-welcome.com

Juli 2015. Deborah Sellner/Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR



Designhotel NAPURA: Kunst und Design in Harmonie mit der Natur in den Weinbergen bei Terlan – Südtirols Aktivregion zu Füßen




NAPURA steht für ein in Südtirol einzigartiges Wohnkonzept. Der unschlagbare Komfort und die private Atmosphäre von designten Appartement-Suiten verschmelzen in dem  Vier-Sterne-Hotel auf einmalige Weise. Umgeben ist der das Domizil von endlosen Wein- und Obstplantagen in Blickkontakt mit den Berggipfeln der Dolomiten. 

Das NAPURA Hotel mit "Sky Terrace"


Der Name des Hauses sagt mehr als tausend Worte: Art & Design – NAPURA ist der Ausdruck der Leidenschaft und Liebe zur Kunst, zur Architektur und zum Design im naturbelassenen, beruhigenden Umfeld. Der Bau schmiegt sich mit seiner Verkleidung aus Lärchenholz in die Umgebung ein. Südtiroler Materialien, in Form und Design neu interpretiert, ergeben ein raffiniertes, harmonisches und gleichzeitig zeitloses Ambiente.


Aufenthaltsraum im NAPURA: Designmix sorgt für Spannung


Kunstwerke von Giorgio de Chirico zieren und prägen das Flair von NAPURA. Gewohnt wird in 41 lichtdurchfluteten Appartement-Suiten. Raffinierte Polster- und Sitzmöbel sowie großzügige Duschen mit weißen Flusssteinen, die die Füße auf natürliche Weise massieren garantieren besten Wohnkomfort. Hochwertige Massivholzfußböden sorgen für ein einzigartiges Wohnklima, wunderschöne Designermöbel und erlesene Kunstwerke schmeicheln den Sinnen. 

So wohnen die Gäste in dem Südtiroler Designhotel



Purismus im Badezimmer, Waschbecken für Sie und Ihn



Das Herz von NAPURA schlägt auf der 800 qm großen Panorama-Dachterrasse. Ein atemberaubender Blick über das Etschtal und die Dolomiten lässt einen wie über den Dingen stehen. Das NAPURA Sky Wellness mit ganzjährig beheizten Whirlpools, einem Wellnessbereich mit Finnischer Sauna, einem Türkischen Dampfbad mit Farbtherapie und ein exklusiver Ruheraum hoch über den Weinbergen verwöhnen Körper und Geist.

Sonnenterrasse im Südtiroler Designhotel Napura Art & Design, Terlan



Die Lounge-Bar des Hotels lädt zu erfrischenden Pausen ein. Im Sommer schmecken dort bis spät in den Abend „Sundowner“ unter dem Sternenhimmel. Das NAPURA Art & Design Hotel ist eine Oase der Ruhe in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Bozen mit ihren unzähligen Shopping- und Kulturhighlights. Meran ist nur 15 Autominuten entfernt. Die Bergwelt der Dolomiten und die sanfte Hügellandschaft der Weinanbaugebiete liegen den Wanderern, Bergsteigern, Radfahrern und Mountainbikern zu Füßen.




Für die Wanderer ein Tipp: Immer von Mitte April bis Ende Mai veranstaltet der Tourismusverband jeden Donnerstag eine Spargelwanderung. Südtirols Berge, Almen und kristallklare Seen werden per pedes zum unvergesslichen Naturerlebnis. Ruhesuchende genießen die zahlreichen Wanderwege. Abenteurer und Liebhaber hochalpinen Wanderns und Kletterns finden in den faszinierenden Bergmassiven der Dolomiten ihr Paradies.


Das Napura inmitten der Weinberge


Das Südtiroler Radwegnetz ist umfangreich und vielseitig und bietet sowohl Rennradfahrern als auch Mountainbikern eine unendliche Vielfalt. Reitausflüge, die Therme Meran mit ihrem modernen Wellnesscenter, Führungen über die vielen Obstplantagen und Kellereibesichtigungen, geführte Wanderungen und vieles mehr.

In der Lobby ist mit dem Kunstwerk „I grandi manichini coloniali“ eine der bedeutendsten Skulpturen des großen italienischen Künstlers Giorgio de Chirico zu bewundern.  

Adresse: NAPURA Art & Design Hotel, Steurerweg 7, 39018 Siebenreich, Mehr Infos unter: www.napurahotel.it


Juli 2015. Deborah Sellner Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/Hotel




Gourmetküche in der Alpenhütte – Exklusive Bergstationen in den Tiroler Alpen verwöhnen den anspruchsvollen Gaumen

Auf Lammfell-Deckchairs an einem Glas Champagner nippen, in luxuriösem Ambiente auf über 2.000 Metern Gourmetküche genießen oder eine Nacht inmitten schneebedeckter Dreitausender verbringen: Das ist Hüttenzauber mit Niveau. Als vor neun Jahren die Kristallhütte als erste ihrer Art im Hochzillertal ihre Pforten öffnete, begann ein neues „Skihüttenzeitalter“ in den österreichischen Alpen: konsequent oberhalb gängiger Durchschnittshüttenkultur und einfach einzigartig, begeistern heute viele Skihütten mit gehobenem Ambiente, fünf davon (alle in Österreich) stellt Ihnen die LAURUS-Redaktion hier vor.

Kristallhütte: Die Speerspitze der Luxushütten      



Die Kristallhütte auf 2.147 Metern unterhalb des Öfelerjochs im Hochzillertal hat sich von Anfang an als Speerspitze im Bereich qualitativ hochwertiger Hüttengastronomie etabliert. Bei den Hüttenwirten Verena und Stefan Eder treffen sich Schmankerljäger und Genussskifahrer. Der junge, kreative Küchenchef Philipp Stummer komponiert  Gourmetmenüs mit internationalem Touch, aber auch Traditionelles wie Spinatknödel oder den mittlerweile legendären Kaiserschmarrn. Großen Wert legt er auf Frische und Herkunft der Produkte. Auch Übernachtungen auf Viersterne-Niveau kann die Kristallhütte anbieten. Neu sind die Kristall Lodges, Panoramasuiten mit Feuerstelle, Badewanne und Infrarotsaunakabine, Erlebnisdusche und Vielem mehr. Ebenfalls neu ist ein Indoor-Wellnessbereich mit Panoramasauna, Dampfsauna und Ruhebereich. Dieser ergänzt das Day-Spa, in dem es schon bisher eine Außensauna, eine Außenfeuerstelle und eine Relaxing-Zone gab. Mehr Infos unter: www.kristallhuette.at


Die Kristallhütte auf 2.147 Metern Höhe








Wedelhütte: Vom Pulverschnee direkt in den Weinkeller


Nur zwei Abfahrten und eine Liftfahrt von der Kristallhütte entfernt, geht es im Hochzillertal sogar noch eine Spur gehobener zu: Die Wedelhütte auf 2.350 Metern ist Tirols höchstgelegene Hütte auf Fünfsterne-Niveau. Die Wirtsleute Manni und Moni sorgen für Hochgenuss mit regionalen Wurzeln. Sie schlagen eine Brücke zwischen Nostalgie und Zeitgeist und bieten ein Erlebnis für alle Sinne. Im noblen Alpinambiente des Gourmetrestaurants „Wedler Premium Lounge“ bekommen Gäste von ihnen originelle Menüs serviert, inspiriert von der Zillertaler Küche,  die auf der Zunge zergehen. Koch Christian Siegeles größte Stärke ist Heimisches und Echtes. Zu seinen köstlichen Kreationen empfehlen die Wirte ein fassfrisches Bier oder eine gute Flasche österreichischen Wein, der hier im höchst gelegenen Felsengewölbekeller Tirols lagert. Und dauert der Hüttenzauber mal etwas länger, verbringt man die Nacht in einfach in einer der elf luxuriösen Suiten. Mehr Infos unter: www.wedelhuette.at



Der Weinkeller der Wedelhütte, in welchem regelmäßig Verkostungen stattfinden


Adler Lounge: Die „höchste Haube“ Osttirols


Auf der Alpensüdseite liegt Osttirol – und die modernste unter den „Schultz-Luxushütten“: Die Adler Lounge hat im Winter 2009/10 auf dem höchsten Punkt des Großglockner Resorts Kals-Matrei (2.621 Meter) ihre Pforten geöffnet. Sie hebt sich durch ihre kubische Glas-Stahl-Architektur klar von den Hochzillertaler Hütten ab. Zeitgeistig ist das, was die Hüttenwirte Katharina und Walter Hartweger auf den Teller bringen. Bereits zum dritten Mal ist es Ausnahmekoch Walter Hartweger gelungen, auf der Adler Lounge eine kulinarische Punktlandung hinzulegen: eine Gault-Millau-Haube. Das Urteil der Tester im O-Ton: „Für die Auffahrt auf über 2.600 Meter wird man mit exzellenter Küche und zuvorkommendem Service belohnt. Auch auf der Adler Lounge können Gäste übernachten. Die modern designten Suiten „unter den Schwingen des Adlers“ trumpfen mit einem Ausblick auf den Großglockner sowie weiteren 60 Bergen der Hohen Tauern.
Mehr Infos unter: www.adlerlounge.at

Lisa-Alm: Bling-Bling und Lifestyle auf 1.520 Metern Höhe


Direkt an der Piste der Space Jet 2 gilt die Lisa-Alm in Flachau (Salzburger-Land) als absoluter Geheimtipp für all diejenigen, die sich gerne in exklusiver, extravaganter Atmosphäre bewegen. Diese Edelhütte, geführt von Familie Tiefenthaler, mitten in Ski-Amadé überschreitet die Grenzen des "Normalen" und interpretiert den Begriff "Alpenhütte" ganz neu: Von der eigenen Patisserîe im Haus bis hin zum DJ überlässt man auf der "Edel-Alm" nichts dem Zufall. Mit modernstem Design ausgestattet, können die Gäste und Skifahrer hier auf einer 500 qm großen, beheizten Terrasse entspannen und sich von den exzellenten Speisen verwöhnen lassen. Ein bisher einzigartiges Konzept hat die "Lisa-Alm" für Heirats-Willige: Mit eigenem Wedding-Planner und voller Organisations-Übernahme können sich hier design-begeisterte Paare in einer außergewöhnlich modern-eleganter Location das Ja-Wort geben. Mehr Infos unter: www.lisa-alm.at


Barbereich der Lisa-Alm

Angerer Alm: Wenn Mutter und Tochter Genuss leben


In St. Johann in Tirol liegt auf 1.300 Metern Höhe – direkt an der Bergbahn und den Wilden Kaiser fest im Blick – die Angerer Alm. Als älteste Alm am Kitzbüheler Hof blickt diese Edelhütte auf eine 200 Jahre lange Geschichte zurück. Einst der höchstgelegene Bergbauernhof in St. Johann ist sie nun ein Ort mit unvergleichlichem Charme. Die Angerer Alm ist im Familienbesitz und wird momentan als echte "Weiberwirtschaft" vom Mutter-Tochter-Gespann Annemarie und Katharina Foidl geleitet. Wein und kreatives Design zählen zu ihren Passionen. Als Mitgliedsbetrieb von "Slow-Food-Tirol" kann man als Gast auf der Angerer Alm auf höchste Qualität und beste Zubereitung der Speisen setzen und in einer der drei Stuben einen von 400 verschiedenen, erlesenen Weinen genießen. Im Sommer sind die Sonnenterrasse und die Almwiese ein echtes Highlight, im Winter können passionierte Wintersportler ihr Essen genießen, während im Keller die Ski-Stiefel trocknen. Mehr Infos unter: www.angereralm.at

Juli 2015. Deborah Sellner/Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR

Sonntag, 19. Juli 2015

Hotel Sonnhof Alpendorf im Salzburger Land: Bergsommer und Wellness-Destination für Golfer, Biker und Wanderer

Das Salzburger Land ist ein hervorragendes Terrain für Aktiv-Urlaub. Neben Bergwandern, Klettern und Biken finden sich in dieser österreichischen Ferienregion ganz viele Top-Golfplätze. Wer Erholung und Wellness komplett sucht, wählt am besten ein Hotel, das ebenfalls für Gesundheit, Genuss und Aktivität steht.

Im Alpendorf haben wir das Vier-Sterne-Superior-Haus "Sonnhof Alpendorf" entdeckt. Es liegt zentral im Salzburger Land, 60 km südlich der Stadt Salzburg und drei km vom Zentrum Sankt Johann im Ortsteil Alpendorf.

Hier wohnen die Gäste: Hotel Sonnhof Alpendorf



Wer das Besondere mag: Sonnhof-Suite mit Platz und Komfort



Bergsommer erleben auf dem Bike oder zu Fuß
Wer hier eincheckt,  genießt einen traumhaften Bergsommer – oder in der kalten Jahreszeit einen Winterurlaub, der keine Wünsch offen lässt. Das Hotel befindet sich in der Natur, umgeben von Almwiesen und einem herrlichen Bergpanorama. Als optimaler Ausgangspunkt für Outdoor-Fans, bietet sich den den Gästen im Sommer eine Vielzahl an sportlichen Möglichkeiten innerhalb des Hotels oder in der unmittelbaren Umgebung. 

Viele "Bergfexe" starten etwa zu einer Wandertour vom Gernkogel bis nach Wagrain (über den Geisterberg) oder fahren zu einem Trip ins Großarltal – das Tal der Almen.

Eldorado für Golfer im Salzburger Land
Mit der Golf-Alpin Card stehen in nur 60 Autominuten Entfernung 18 verschiedene Golfanlagen bereit, um Abschläge zu trainieren. Als Gründerhotel des OPEN GOLF St. Johann liegt es dem Sonnhof am Herzen, sowohl für Profis, passionierte Hobby-Golfer als auch für Anfänger ohne Platzreife passende Urlaubsangebote und Vergünstigungen anzubieten.


Golfplatz St. Johann-Alpendorf: Berge im Blick



Das Hotel beschäftigt eigene Golflehrer für die Gäste



Auch andere Sportarten kommen in dem 1995 gegründeten Hotel mit 79 Betten nicht zu kurz. "Wir bieten einen kostenlosen Mountainbike- oder E-Bike-Verleih und beim Hotel befinden sich Tennisplätze, zudem organisieren wir geführte Wanderungen", berichtet Hans Höllwart. Mit seiner Familie und dem Team freut er sich ganzjährig auf viele Stammgäste. Die meisten kommen aus Deutschland, Dänemark, Italien, England und Österreich.


Verwöhnprogramme für Körper, Haut und Seele
Der 1.200 qm große Wellness- und Spa-Bereich lädt mit einem ganzjährig beheizten Innen- und Außenpool dazu ein, in das auf 32 Grad temperierte Nass abzutauchen. Die Whirlpool-Liegen im Außenbereich sorgen für ein angenehm prickelndes Gefühl auf dem ganzen Körper und lockern die Sportlermuskeln. 

Relaxzone: der Außenpool im Hotel Sonnhof Alpendorf


Ordentlich ins Schwitzen gerät man in der vielseitigen Saunawelt, die neben Dampfbad, finnischer Sauna, Biosauna und Textilsauna auch noch einen großen XXL-Whirlpool zur Abkühlung bereithält. Natürlich bietet das Wellness- und Ferienhotel im Salzburger Land auch Beauty-Behandlungen für Sie und Ihn.


Nach Golf, Radeln oder Wandern erfrischt der Indoor-Pool


 
Schnupper-Angebot:
Die Sonnhof Pauschale „Wellnesstiger“ ist noch bis 3. April 2016 mit drei Nächten inkl. Halbpension PLUS zum Preis ab € 285 pro Person buchbar und beinhaltet folgende Leistungen: Kostenlose Softdrinks bis 18 Uhr, eine 50-minütige Wellnessanwendung, kostenlose Teilnahme am Aktiv-Programm und viele weitere Extras.


Infos für alle Wintersportler: Das 4-Sterne-Superior-Hotel liegt direkt an der Skipiste  – in der ersten Einstiegsstelle der Skiregion Ski Amadé mit mehr als 270 Liften und über 760 gepflegten Pistenkilometern. Deshalb frühzeitig Zimmer für den Skiurlaub buchen.

Adresse: Sonnhof Alpendorf, Alpendorf 16, 5600 St. Johann im Pongau (Salzburger Land). www.sonnhof-alpendorf.at


Tipp der Redaktion: Wenn Sie dieses Hotel mögen, dann ist auch das Hotel Gut Weissenhof, ebenfalls im Salzburger Land, interessant für Sie. 

Juli 2015. Ludmila Rusch, Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR, Oczion (1)


 

Wellness in Kössen bei Reit im Winkl: An Weihnachten gibt es noch ein Festprogramm im Hotel Peternhof mit Opernsängern und Christkindlmarkt

Der Peternhof bietet Weihnachtsflair Auf einer Anhöhe nahe Kössen (Tirol) liegt ein Wohlfühlresort, das seine Gäste auf höchstem Niveau...