Mittwoch, 18. Juli 2018

Apulien für Genießer: Im Hotel Fiermontina in Lecce gibt es nur 16 individuelle Zimmer und viele kulinarische Highlights



Entschleunigung und italienisches Lebensgefühl in der Region Apulien: Das Vier-Sterne-Superior-Boutiquehotel La Fiermontina verfügt über nur 16 individuelle, großzügige Zimmer und Suiten und empfiehlt sich daher als Urlaubs-Hotspot für Paare.
 

Das Areal mit Garten, Pool und Oliven- und Zitronenbäumen liegt inmitten der barocken Altstadt von Lecce. Gäste schätzen die gelungene Symbiose aus zurückhaltendem Design, Kalkstein aus der Region und Original-Werken bekannter Künstler, die sich im Haus und Garten verteilen. Das La Fiermontina wurde 2015 von den Geschwistern Antonia und Giacomo Filali eröffnet – als Hommage an ihre Großmutter.
 

Ein wichtiges Element des Konzepts in diesem kleinen, feinen Apulien-Hotel ist die Kulinarik: Auf den Tisch kommen moderne Interpretationen der traditionell apulischen Küche mit lokalen Produkten. Auf Wunsch organisiert die Gastgeberin Kochkurse und Besuche von Wein- und Olivenölproduzenten.
 

www.lafiermontina.com
 

Juli 2018. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR 

Suite im La Fiermontina, Lecce
Klassische Architektur, modernes Design im La Fiermontina

Waldbaden - Naturerlebnisse und Wellness im Wald bei Haubers Naturresort in Oberstaufen. Allgäu pur


Sommerurlaub im schönen Allgäu: Wer gute frische Bergluft sucht und vor allem Ruhe und Entspannung, der kann in der Region um Oberstaufen jetzt "Waldbaden" – ein besonderes Ferienangebot in Haubers Naturresort.

Hype oder Heilung? Lange Zeit wurden Naturliebhaber wegen des Umarmens von Bäumen belächelt, nun wird die Verbundenheit zu den Pflanzen zum Trend. Aus Japan stammend, erobert das sogenannte „Waldbaden“ jetzt Deutschland. 

Haubers Naturresort in Oberstaufen macht hierbei seinem Namen alle Ehre und verfügt mit dem 60 Hektar großen Wiesen- und Waldareal über die perfekten Bedingungen, um möglichst unkompliziert von den positiven Effekten des „Badens in der Waldluft“ zu profitieren. So tauchen Gäste schon beim ersten Schritt vor die Tür in die belebende Welt der Flora und Fauna ein.

Um das Erlebnis noch mehr zu intensivieren haben Haubers, mit ihrer jahrelangen Erfahrung im Bereich Gesundheitsurlaub, nun ein Package aufgelegt, das den erholungssuchenden Gast nicht nur den Zugang zum Wald ermöglicht, sondern auch mit passenden Aktivitäten anleitet und das Bewusstsein für die umgebende Natur verstärkt: "Waldbaden".

Das Angebot beinhaltet verschiedene Work-Out-Einheiten an der frischen Luft mit Fitnesslehrer, eine Sonnenaufgangsmeditation und eine Kräuterwanderung mit Heilpraktikerin und einen Baumgutschein für eine Babytanne, die im hauseigenen Waldkindergarten selbst gepflanzt werden kann. Das Komplettpaket ist mit fünf Übernachtungen inklusive Halbpension ab 785 Euro pro Person im Doppelzimmer Meerau buchbar (Stand Sommer 2018, Angabe ohne Gewähr). 

Der Zugang zum hauseigenen zweieinhalb Kilometer langen Klimapfad ist ebenfalls jederzeit möglich. Hier erwandern Gäste eindrucksvoll die verschiedenen Klimazonen des Waldes und durchstreifen erfrischende Bachluft oder schnuppern auf der Schaukelbank und der Hängematte den würzigen Duft der Natur. Buchungen werden unter der Telefonnummer +49 8386 93305 entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich auf www.haubers-waldbaden.de


Waldbaden in Oberstaufen, Haubers Naturresort
Sommertipp: Der 2.500 Quadratmeter große Naturbadesee sowie der Wellnessbereich „Haus am See“ wurden 2015 neu eröffnet und laden bei Sonne zu einer Erfrischung im kühlen Nass ein. 


Juli 2018. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Foto: PR/Hotel

Montag, 16. Juli 2018

Zillertal: Vier-Sterne-Haus "Das Posthotel" vereint Design und höchste ökologische Standards. Urlaubshotel begeistert mit edlen SkyLofts

Hinter dem traditionell anmutenden Namen „Das Posthotel“ steckt ein Umwelt- und Designhotel auf dem neuesten Stand der Dinge. Das Herz des innovativen Vier-Sterne-Hotels im Zillertal ist aus Holz: Mit verschiedenen heimischen Hölzern sind die exklusiven Suiten und Zimmer ausgestattet – was nicht zuletzt die Allergiker freut. Zudem begeistert „Das Posthotel“ die Freunde guten Designs.

Wo auch immer sich der Blick hinwendet, der Ästhet ist höchst zufrieden. Kommt noch die zentrale Lage am Eingang der Zillertal Arena am Fuße der Berge dazu. Wer ganz einfach die schönsten Plätze der Aktivregion erkunden möchte, bucht eines der vielen Genuss-Aktiv-Programmr. Dabei finden Wanderer und Bergsteiger ebenso ihre Urlaubshighlights wie „Kräuterhexen“ und Survival Freaks, Bogenschützen, trittsichere Slacklineprofis, Fotografen oder „Stille Nacht, heilige Nacht“-Romantiker im Winter. Das genaue Programm ist auf www.dasposthotel.at zu finden. 
 
Design mit heimischem Holz: "Das Posthotel" in Zell, Zillertal

So wohltuend die sinnliche Erfahrung und natürliche Umgebung im Posthotel ist, so angenehm ist die Servicekultur der Gastgeberfamilie. „So viel oder so wenig, wie du möchtest“, beschreibt Christina Binder-Egger ihre Philosophie. Ihre Gäste genießen in den Appartements, Zimmern und Suiten größtmögliche Urlaubsfreiheit ohne auf die Annehmlichkeiten eines klassischen Hotels verzichten zu müssen. 

Oder darf es sogar ein bisschen mehr sein? Auf Wunsch empfängt ein randvoll gefüllter Korb mit Köstlichkeiten die Gäste des Posthotels bei ihrer Anreise. Da finden sich saisonales Obst und Gemüse, eine Zillertaler Wurstauswahl begleitet von schmackhaften Käsesorten oder einem edlen Tropfen und herzhaftem Brot. Ausgewogen, kraftvoll, frisch und gesund präsentiert sich das Biofrühstücksbuffet. In der Gipfeltreff Lounge wird der Gipfel auch ohne Bergschuhe erreicht. Knisterndes Kaminfeuer, geschmeidige Ledersofas, charaktervolle Weine und wohlig warmes Licht sind die Begleiter romantischer Abende. 

Massage im Spa des Designhotels

Das kleine Spa ist der Inbegriff der Entspannung: Untertauchen im topmodernen Pool, den Duft des Zirbenholzes in der Außensauna atmen, Dampfbad, Massage und Beautytreatments genießen. Fehlt nur noch ein gesunder, guter Schlaf. Müde Häupter wählen aus dem Kissenmenü: Dinkel-, Hirse-, Schafwoll- oder Zirbenkissen sorgen für süße Träume. Das Posthotel ist ausgezeichnet mit dem Österreichischen Umweltzeichen und dem EU Eco Label – angefangen bei einer Pellets/Solaranlage über E-Bikes bis hin zu zertifizierten Biokosmetikprodukten. Für die Gäste wird im „Das Posthotel“ täglich der Umweltgedanke gelebt. 


Beliebt sind die SkyLofts ganz oben im Haus
Über den Dächern des alpinen Boutique-Hotels entstanden 2015 neue Luxus-Suiten mit opulenter Ausstattung und ökologischer Einrichtung. Gemeinsam mit ihrem Architektenteam realisierten die begeisterten Inhaber Christina und Reinhard Binder-Egger acht „SkyLofts" – in- spiriert vom Charme historischer Persönlichkeiten. Die Lofts sind einfach magisch: Ihre Türen öffnen Fenster in eine andere Zeit. Jedes Detail der Einrichtung überrascht und verführt. Einige Antiquitäten zählen mehrere hundert Jahre, andere Kunstobjekte sind tausende Kilometer gereist. Fantasie und Realität verschwimmen in den „Sky-Lofts". Raum und Zeit bekommen eine neue Bedeutung. Nämlich die von Marie-Antoinette, Mariza, Maximilian, Kopernikus oder einem imperialen Grand Hotel.
Wer schöne Herbsttage im Zillertal erleben will oder sich schon auf Wintersaison mit Schnee und Pistenerlebnisse freut, sollte schnell seinen Wunschtermin anmelden.


Kontakt: Das Posthotel**** Rohrerstraße 4, A-6280 Zell im Zillertal Tel.: +43/(0)5282/2236 www.dasposthotel.at

Juli 2018. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/MK Salzburg


Erholung pur im "Posthotel" in Zell

Sonntag, 15. Juli 2018

Flitterwochen und Hochzeit feiern auf Sardinien! Die Delphina Hotels & Resorts bieten besondere Locations und Arragements für Paare und ihre Gäste am Meer

Im Norden der Insel Sardinien finden sich die Top-Hotels

Trauzeremonie direkt am Strand


Die Delphina Hotels auf Sardinien setzen auf Luxus

ich will ­ auf Sardinien heiraten! Die zweitgrößte italienische Insel ist Garant für eine traumhafte Hochzeit und unbeschreibliche Flitterwochen- ­ Warum also in die weiter Ferne schweifen, wenn es in Europa so ein schönes Plätzchen gibt?

Zahlreiche Paare träumen von einer Hochzeit am Meer und unter Palmen. Ziele wie die Karibik, Seychellen oder die Malediven sind schnell in aller Munde, dabei müssen Heiratswillige für eine solche Traumkulisse gar nicht für eine lange Zeit in den Flieger steigen. Sardinien liegt nur knapp zwei Flugstunden von Deutschland entfernt. 


Besonders der wilde Norden der Insel, in dem sich auch die acht Anwesen der familiengeführten Gruppe Delphina Hotels & Resorts befinden, wartet auf mit kristallklarem, azurblauem Meer, blütenweißen Stränden und einer pittoresken Landschaft und avanciert zum nächsten Hochzeits-Mekka. Auch Angehörige und Freunde können, falls erwünscht,  mitreisen.


Feiern Sie Ihre Hochhzeit im Norden Sardiniens

Hochzeit auf Sardinien – unvergessliche Locations am Meer
Auf Sardinien gibt es Hochzeitserlebnisse für jeden Geschmack. Von kirchlichen Trauungen in einer Kathedrale, freien Zeremonien umgeben von Weinbergen, direkt am Strand mit dem Rauschen des Meeres oder aber auf einem Boot im engsten Familienkreis ­ hier ist alles möglich. Ein besonderes Highlight ist aber sicher eine Trauung mit anschließendem Fotoshooting am Strand des Fünf-Sterne-Hotel Marinedda Thalasso & Spa. 

Die Einzigartigkeit liegt im außergewöhnlichen Farbenspiel dieser Bucht, bestehend aus dem smaragdgrünen Meer, dem rosa schimmernden Sandstrand, der satten grünen Macchia ­ die typisch sardische Strauchvegetation - und den roten Granitfelsen von Punta Li Canneddi.

Ja-Wort auf Terrasse am Meer oder auf einem Segelschiff
Unvergesslich ist auch eine Hochzeitszeremonie rund um den berühmten
Bärenfelsen, in dessen unmittelbarer Nähe auch das edle Boutique Hotel Capo
d¹Orso Thalasso & Spa
liegt. Das Ja-Wort können sich die Paare auf einer
Terrasse mit Blick aufs Meer, oder aber auch auf der Pulcinella ­ dem hauseigenen, traditionellen Segelschiff der Delphina Hotels & Resorts ­ geben. Wem das allein als Location für tolle Hochzeitsfotos nicht genügt, der kann einen kleinen Ausflug zum Bärenfelsen selbst unternehmen und sich vor den ungewöhnlichen Felsformationen der Gegend fotografieren lassen.
­



Romantisches Dinner direkt am Meer

Kulinarische Genüsse für den schönsten Tag des Lebens
Ein weiterer Faktor, der für Sardinien als Hochzeitsort spricht, ist die kulinarische Vielfalt der Insel. Das fängt bei der Wahl des richtigen Weines an und hier kann der zweitgrößten italienischen Insel niemand so schnell etwas vormachen. Denn eine der berühmtesten Traubensorten der Insel ­ die Cannonau-Traube ­ besitzt sogar eine Anti-Aging-Funktion. Wer bei einer sommerlich-sardischen Hochzeit trotzdem lieber auf weißen Wein setzen möchte, ist mit einem Vermentino, der ebenfalls eine Reben-Spezialität der Insel ist, bestens bedient.

Flitterwochen-Packages auf Sardinien
Die typisch sardische Küche umfasst vor allem reichhaltige Fleischspeisen, Pasta, aber auch Fisch und Meeresfrüchte. Ab einem Aufenthalt von sieben Nächten können Hochzeitspaare in allen Delphina Hotels & Resorts spezielle Flitterwochen-Packages hinzubuchen (je nach Hotel variiert der Preis zwischen 120 und 260 Euro pro Person). In diesem enthalten sind zum Beispiel ein romantisches Dinner für das Brautpaar mit Kerzenschein, Austern und Meeresfrüchten. Das Frühstück können die frisch Angetrauten dann auch entweder im Bett oder auf der privaten Terrasse ihres Zimmers genießen. Zusätzlich erhalten sie eine 25-minütige Paar-Massage und ein edles Hochzeitsgeschenk.

“Si alla notte di nozze" – ­ die Hochzeitsnacht 

Bei den Delphina Hotels & Resorts haben Gäste die Qual der Wahl zwischen acht ganz besonderen und unterschiedlichen Häusern: Wellness-Liebhaber kommen im Hotel Marinedda Thalasso & Spa mit einem der größten Thalasso Spas im Mittelmeerraum ganz auf ihre Kosten. Abgeschiedenheit genießen Paare im  Hotel Capo d¹Orso mit seinen 86 Zimmern. Die Bedürfnisse von Familien versteht man am allerbesten im Vier-Sterne-Haus Resort & Spa Le Dune. 

Auch das Hotel beschenkt die Hochzeitspaare
Dabei erleben die frisch Verheirateten in allen Hotels den unvergleichlichen
Flitterwochen-Service. Dieser gewährleistet dem Paar an zwei Tagen kostenfreien Zutritt in die Spas der Hotels und die Braut erhält als besonderes Highlight einen traditionellen sardischen Hochzeitsring zum Andenken. Im Hotel Valle dell Erica Thalasso & Spa erhalten Golf-Anfänger zusätzlich drei Stunden gratis, im Hotel Capo d¹Orso gibt es die Green Fee drei Mal kostenfrei. Im Resort Cala die Falco umfasst das kostenfreie Hochzeits-Paket ein romantisches Dinner am Pool.





Die Gastgeber: Delphina Hotels & Resorts
Die familiengeführte Hotelgruppe hat sich mit der sogenannten Gallura eine der schönsten Gegenden Sardiniens ausgesucht. Die acht Vier- bis Fünf-Sterne-Hotels und Resorts befinden sich in atemberaubenden Küstenlagen im Norden der Insel zwischen üppigen
Korkeichwäldern, an pittoresken Buchten, blütenweißen Sandstränden und dem
legendären türkisblauen Meer.


Neben einem hochklassigen kulinarischen Angebot mit unverfälschten, sardischen Spezialitäten haben sich die Delphina Hotels & Resorts auch für ihr ausgezeichnetes Thalasso & SPA Angebot weit über Sardinien hinaus einen Namen gemacht.

Weitere Informationen unter: www.delphinahotels.de


Alle Delphina-Resorts liegen im Norden Sardiniens

 

Tipp für alle zukünftigen Brautpaare in Deutschland: Auf den größten deutschen Hochzeitsmessen TrauDich! und wir heiraten erhalten Sie im Oktober sowie im Januar umfangreiche Infos, Kontakte, Brautkleidung und Hochzeitsdienstleistungen präsentiert. Die Hochzeitmessen finden aktuell in diesen Städten statt: Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart und Wiesbaden. Mehr unter www.traudich.de

Juli 2018. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/Delphina Hotels & Resorts

Wellness in Kössen bei Reit im Winkl: An Weihnachten gibt es noch ein Festprogramm im Hotel Peternhof mit Opernsängern und Christkindlmarkt

Der Peternhof bietet Weihnachtsflair Auf einer Anhöhe nahe Kössen (Tirol) liegt ein Wohlfühlresort, das seine Gäste auf höchstem Niveau...