Sonntag, 17. Mai 2015

Südpfalz rund um Germersheim ist ein Paradies für Spargel-Liebhaber. Noch bis Ende Juni gibt es für Gäste "Spargelfeine Wochenenden"

In der Südpfalz wird Genuß großgeschrieben
 
Rund um Germersheim gibt es etliche Spargelanbaubetriebe, Hofläden und viele traditionelle Restaurants, die Spargel in allen Variationen auf die Teller zaubern. Anlass genug für Südpfalz Tourismus ein passendes Weekend-Arrangement anzubieten: "Das Spargelfeine Wochenende" ist eine charmante Einladung für alle Feinschmecker und Menschen, die mehr über die Spargelkultur erfahren möchten.

Natürlich gilt das Genießerpaket nur für die Spargelsaison, die in der südlichen Pfalz von Anfang April bis Ende Juni geht. Wer also dieses Jahr noch dabei sein will, muss sich beeilen. Ansonsten einfach schon für 2016 Termine vormerken.

Was wird geboten? Zwei Tage Spargelgenuss satt: vom Spargelstechen mit Betriebsführung und Rezepttipps vom Spitzenkoch über eine Weinprobe bis zum Genuss eines 3-Gänge-Spargel-Menüs mit korrespondierenden Weinen. Und am Schluss gibt es für die Teilnehmer sogar noch ein "Spargel-Genuss-Diplom", unterschrieben vom Landrat des Kreises Germersheim.


Buchbar ist "Das Spargelfeine Wochenende" immer von Freitag auf Sonntag. Gäste übernachten 2x im Waldhaus Knittelsheimer Mühle in Knittelsheim, im Hotel Germersheimer Hof in Germersheim oder im Hotel zur Pfalz in Kandel – alles zuverlässige Mittelklassehotels, inhabergeführt und schön gelegen. Dort serviert man im Rahmen des Arragements jeweils Genießer-Frühstücke, ein Spargel-Genießer-Menü und ein Mittagessen am Sonntag mit Rezepttipps der Köche.

Die Weinprobe findet am Freitag im Wein- und Sektgut Rosenhof in Steinweiler statt. Der Familienbetrieb baut exzellente Weißweine an und kreiert zudem leckere alkoholfreie Sommerdrinks wie den Schaumwein Leger.

Zur Betriebsführung inkl. Spargelstechen trifft man sich im Hofmarkt Zapf in Kandel. Hier erfahren die Teilnehmer, welch Kunst und welch harte Arbeit es ist, Spargel zu züchten und zu ernten. Wir garantieren: Wer selbst mal am Boden hockt und Spargelstangen ausgräbt, wird beim nächsten Kauf der edlen Erdfrucht an diesen Termin denken. Der Hofmarkt lohnt übrigens auch separat immer einen Besuch, liegt er doch unweit der Autobahnabfahrt (A5) Kandel und bietet Bio-Restaurant, Hofladen, Terrasse und Kinderspielplatz.
Selber Spargel stechen im Hofmarkt Zapf

Alle diesen Leistungen des "Spargelfeinen Wochenendes" sind für 249 € pro Person buchbar (Stand Mai 2015, Angabe ohne Gewähr). 

Unabhängig des Arrangements können Spargelfans immer im Mai zu den inzwischen legendären "Hördter Spargeltagen" in die Südpfalz kommen. An zwei Tagen dreht sich in der Verbandsgemeinde Rülzheim alles um Spargel: leckere Gerichte, Führungen durch den Spargelhof Frey mit kostenlosem Spargel-Schäl-Service, Spargelstechen für jedermann, dazu Musik und Kinderprogramm.

Mehr Informationen über die Freizeit- und Genußregion sowie Buchungen bei:

Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V., Telefon 07274 - 533 00, www.suedpfalz-tourismus.de  

In Kürze präsentieren wir Ihnen weitere Highlights aus der Region Südpfalz in diesem Travel-Blog.

Mai 2015. fb/Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/Südpfalz Tourismus


Radtouren, Wandern oder Spaziergehen - in der Südpfalz gibt es Touren in jeder Schwierigkeitsklasse

Freitag, 15. Mai 2015

Business-Meeting und Top-Spa verbinden: Im Grandhotel Dolder Grand in Zürich heißt es für Kleingruppen jetzt "Meet in Balance"


Beeindruckend: der Pool im The Dolder Grand, Zürich


Schon länger ist ein Trend bei Incentives oder Business-Meetings erkennbar: Gerne gehen Firmengruppen in Wellness- oder Landhotels und verbinden ihre Geschäftstreffen mit Wellness und Beauty. Oft kommen zu solchen Terminen dann noch Ehepartner dazu oder es wird ein Verlängerungstag angeboten – auch hier ist eine Wellness-Hotel dann der bessere Ort als ein nüchternes Seminarhotel irgendwo zwischen Flughafen und Autobahnhzubringer.


Auch im Züricher Top-Hotel The Dolder Grand, hoch über der Stadt und dem Zürichsee gelegen, ist jetzt Business mit einer besonderen Wellness-Komponente möglich: Mit dem Angebot "Meet in Balance".

Im Dolder Grand verlaufen Abteilungstreffen, Kadermeetings oder Teamtreffen von jetzt an so: Erst wird gemeinsam getagt, diskutiert oder visioniert, anschließend werden Körper und Geist wieder aufgefrischt – und das alles im 4000 qm Spabereich. Der Tag beginnt mit einem Meeting in der Spa Library, gefolgt von einer gemeinsamen Group-Fitnessklasse, Lunch im Spa Café und einer Behandlung. Dazwischen oder danach bleibt genügend Zeit das Dolder Grand Spa zu genießen – vom Swimming Pool über Sauna, Dampfbad, Fitnessraum und vielem mehr. Bei schönem Wetter lockt die Terrasse mit Blick über den See.

Spa-Philosophie als Grundlage

Die Gruppe wählt im Vorfeld ein Programm für den Tag aus: Relax, Beauty, Vitality oder Detox. Basis dazu bietet die Philosophie der Dolder Grand Life Balance. In jeder Lebenssituation braucht es einen passenden Ausgleich, um körperliches und geistiges Wohl sowie Erholung zu finden. So suchen die einen körperliche Aktiv-Leistung, andere etwas Meditatives. Entsprechend sind die Themen der gemeinsamen Groupfitness-Klasse, der Inhalt des Lunches und die Behandlung. Dies reicht bei Vitality von Boot Camp bis Body Shaping oder Yoga bei Beauty und Relax.

Der Preis pro Person für den Meet in Balance-Tag beträgt CHF 380 (Stand Mai 2015) und ist von Montag bis Freitag für drei bis sieben Personen buchbar.
 

Wellnessoase ist einzigartig in Europa
Das Dolder Grand Spa bietet ein Wohlfühlangebot auf First-Class-Niveau: Europäische und japanische Einflüsse entführen in eine inspirierende Welt mit einem grosszügigen Swimming Pool, den Sunaburo nach japanischem Vorbild, dem Ladies’ Spa und dem Gentlemen’s Spa sowie dem grossen Workout Studio. 


Bei schönem Wetter genießen die Meeting-Teilnehmer eine Traumsicht auf den Zürich-See
 

Das Spa wurde mehrfach vom amerikanischen SpaFinder ausgezeichnet. Zudem erhielt es den britischen Tatler Spa Award sowie den deutschen Gala Spa Award. An den World Spa Awards (UK) wurde es im Februar 2015 zum "Hotel Spa of the Year Europe" gekürt.

Komfort, Stil und Design bestimmen auch die anderen Bereiche des Hotels mit 176 luxuriösen Zimmern und Suiten, erlesener Gastronomie, einer Bar, einem Bankett- und Seminarbereich sowie einer wertvollen Kunstsammlung. Das "Dolder" ist Mitglied der Leading Hotels of the World und der Swiss Deluxe Hotels.  Schon immer war das Haus eine der besten Adressen in Zürich, doch 2004-2008 wurde es komplett renoviert, umgebaut und erweitert und als City Resort neu positioniert – unter Regie der Londoner Architekten Foster and Partners.


Infos und Buchungen über: www.thedoldergrand.com

Einen weiteren Bericht über das Spa im Hotel finden Sie HIER. 

Mai 2015. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR Hotel/Heinz Unger (2), Stefan Schmidtlin (1) 

Inspirierend: in der Spa Library ein Kreativ-Meeting durchführen

Montag, 4. Mai 2015

Mit Thomas Rath aus Düsseldorf auf große Fahrt: Modedesigner zeigt 2015 auf Kreuzfahrtschiff Fashion und macht Styling-Workshops


Die MS EUROPA 2 wird zum Modeschiff

Modeliebhaber und Trendsetter kommen auf den EUROPA 2 beim neuen Programm „fashion2sea“ Reisen voll und ganz auf ihre Kosten: In Kooperation mit namhaften Designern erleben die Gäste auf ausgewählten Reisen die neuesten Looks und Accessoires aus den Bereichen Fashion, Styling und Beauty. Den Auftakt macht in diesem Jahr der bekannte Modeunternehmer und Designer Thomas Rath, der auf einer Mittelmeerreise im August 2015 sowie einer Südafrikareise im Dezember 2015 an Bord sein wird.

Eine exklusive Boutique des Designers, eingerichtet in einer der Suiten, Modenschauen, Make-up-Workshops oder auch spezielle Ausflüge an Land inspirieren während der „fashion2sea“-Reisen die modebewussten Passagiere der EUROPA 2.


Eine Modenschau mit Passagieren und Crew, Lesungen des Designers und eine exklusive Rath-Boutique sind nur einige Highlights, die die Gäste erwarten. Ebenfalls an Bord sind der Hamburger Starfriseur und Stylist Jörg Oppermann sowie Dr. med. Timo A. Spanholtz, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Mehr Informationen über "fashion2sea" und Thomas Rath lesen Sie HIER 
Informationen zu allen Hapag-Lloyd Kreuzfahrten finden Sie unter www.hl-kreuzfahrten.de

Mai 2015. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Foto: PR/Hapag Lloyd Kreuzfahrten 

Treffen Sie hier den Designer Thomas Rath bei einem Cocktail

Wellness in Kössen bei Reit im Winkl: An Weihnachten gibt es noch ein Festprogramm im Hotel Peternhof mit Opernsängern und Christkindlmarkt

Der Peternhof bietet Weihnachtsflair Auf einer Anhöhe nahe Kössen (Tirol) liegt ein Wohlfühlresort, das seine Gäste auf höchstem Niveau...