Montag, 29. Dezember 2014

Männer-Wellness: Allgäuer Luxushotel Sonnenalp auch 2015 wieder mit speziellem Arrangement für echte Kerle

Es sind die Frauen, die in aller Regel die Urlaubsentscheidungen treffen. Doch auch Männer haben Urlaubsträume – und das Allgäuer Fünf-Sterne-Hotel Sonnenalp bei Oberstdorf erfüllt sie. Das Arrangement „Männer-Tage“ packt die wichtigsten Zutaten dafür in einen Kurzurlaub. Bei längeren Aufenthalten lässt sich die Mischung aus Sport, Genuss und schicken Autos weiter ausbauen. Das herausragende Trainings- und Wellnessangebot der Sonnenalp, eine ganzjährige Kooperation mit AUDI und der perfekt ausgestattete Weinkeller des Golf & Spa Resorts bilden hierfür die perfekte Basis.
 
Männer-Tage im Hotel Sonnenalp: mit AUDI-Touren im Allgäu


Die Männer-Tage in dem Allgäuer Luxusresort können die Jungs selbst buchen, alleine oder mit dem besten Kumpel oder Kollegen anreisen – oder sie lassen sich den Aufenthalt schenken. Welche Specials gehören zu diesem Arrangement? 

Allgäu-Spritztour im offenen R8
Kurvige Sträßchen mit herrlichem Alpenpanorama umgeben die Sonnenalp und wer den R8 richtig ausfahren will, macht einen Abstecher Richtung Autobahn. Auf der Sonnenalp stehen das ganze Jahr über die neuesten Audi-Modelle zum kostenlosen Probefahren bereit – vom R8 Spyder über den A3 Cabrio bis zum RS 7.
 

Neue Power durch Personal-Training
Erst im Frühjahr 2014 neu ausgestattet, gehört Fitnessstudio zu den innovativsten und modernsten Hotelstudios in Deutschland. Unter ärztlicher Begleitung und dem wissenschaftlich fundierten Coaching der Personal Trainer eröffnen sich hier neue Fitness-Welten. Passend zur persönlichen Konstitution, Motivation und Zielsetzung wird ein individuelles Training konzipiert – ergänzt durch Outdoor-Elemente vom Lauftraining bis zum Mountainbiking.
 

Männer-Wellness – herrlich entSPAnnend
Im Sonnenalp-Spa erwartet den Mann ein ganzes Menü von Pflegeangeboten, die extra für Herren kreiert wurden. Vollkommenen Luxus bieten beispielsweise die Treatments mit den Kosmetikmarken La Prairie oder Shiseido, die auch entspannende Massagen, Peelings und Anti-Aging-Anwendungen umfassen. Je nach persönlichen Anforderungen können auch Ernährungsberatung sowie Physiotherapie oder Osteopathie mit einbezogen werden.

Edle Tropfen und saftige Steaks

Opulente Abendmenüs sind Teil des Sonnenalp-Gesamterlebnisses – und Männer zieht es  dabei bevorzugt ins Buffetrestaurant „Taverne“. Hier werden – in lauen Bergsommernächsten auch unter freiem Himmel – saftige Steaks und frischer Fisch gegrillt. Bei der passenden Weinbegleitung zeigen Sommelier und Oberkellner, was der Keller zu bieten hat. 


Mit dem Package "Männer-Tage" bietet die Sonnenalp 2015 alles, was das Männerherz für einen Luxus-Kurzurlaub braucht. Das Arrangement mit drei Übernachtungen umfasst neben dem abwechslungsreichen Frühstücksbuffet und sechsgängigem Abendmenü auch eine exklusive Weinprobe am Nachmittag, eine zweistündige Audi-Probefahrt sowie eine Stunde Personal-Training. Genussvolle Krönung ist ein 70-minütiges Alpenkräuter-Körpertreatment der Allgäuer Naturkosmetik-Marke Just Pure

Zum Hotel: Auf die Sonnenalp kommen heißt, auf Händen getragen zu werden. Wahrscheinlich ist genau dieses Gefühl der Grund, warum das Fünf-Sterne-Resort im Herzen des Allgäus rund 80 Prozent der Besucher zu seinen Stammgästen zählt. Und obwohl das 232-Zimmer-Domizil eine große Erlebnisvielfalt bietet (vom Sternerestaurant bis zur Wirtsstube, von der Kamin-Bar bis zum Night-Club, vom Friseur bis zur Shoppingmeile, vom 10.000 Quadratmeter Wellness- und Wasserspaß bis zum 300 Quadratmeter Fitness-Center, vom Kinderparadies bis zum Outdoor-Vergnügen mit Skifahren, Wandern, Golfen, Reiten, Tennis und vielem mehr), so bezaubert es doch mit einem familiären Charme, der Wärme und Geborgenheit verspricht. www.sonnenalp.de 

Dezember 2014. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Foto: PR/Hotel

Montag, 8. Dezember 2014

Gut Weissenhof: 4-Sterne-Superior-Hotel inmitten von Ski amadé im Salzburger Land. Entschleunigung pur in schöner Winterlandschaft

Die Loipe führt direkt am Gut Weissenhof vorbei

Gerne fahren wir ins Salzburger Land, mal mit dem Wagen oder der Bahn. Von München aus ist man als deutscher Urlauber sehr schnell in dieser wunderschönen Ferienregion, die vor allem von Dezember bis März ein besonderes Flair verbreitet. Passend zur bevorstehenden Wintersaison 2014/15 besuchten wir Gut Weissenhof, ein Vier-Sterne-Superior-Hotel in Radstadt.

Was in dem Traditionshotel auffällt, ist die sehr heterogene Gästestruktur. In vielen anderen Wellness- und Ferienhotels in Skigebieten bilden sich (leider immer öfters) klare Zielgruppen heraus, die dann ihren Stil, ihren Umgang und ihre Vorlieben bei Essen, Trinken oder Musik pflegen. Dort die Familienhotels, hier Paare im stylischen Designhotels. Wir aber lieben es eher offener und freuen uns, wenn wir mit einem älteren Paar genauso über den Skitag sprechen können wie mit der Familie aus Berlin oder Zürich.

Ein Ski-Hotel für ganz unterschiedliche Gäste
Im Gut Weissenhof ist dies möglich, wie ein Blick ans Frühstücksbuffet zeigt: Hier treffen sich unterschiedlichste Outfits. Eine Familie in Skibekleidung, die junge Dame an der Bio-Ecke im Fitness-Dress und deren Freundin im neuesten Langlauf-Dress. So vielseitig die Bekleidungen, so umfangreich ist auch die Angebotspalette des 4-Sterne-Superior Hotels Gut Weissenhof in der historischen Kleinstadt Radstadt/Altenmarkt.

Traumpisten in Ski amadé und Loipen am Haus
Was soll man da noch hinzufügen? Der größte Ski- und Pistenverbund Österreichs, Ski amadé, liegt den Gästen sozusagen zu Füßen: 760 Pistenkilometer, 270 Lifte, alle Schwierigkeitsgrade, urige Skihütten, moderne SB-Restaurants im Skigebiet und natürlich erfahrene Skischulen für Jung und Alt. Wer sich mehr auf Langlauf-Skiern zuhause fühlt, freut sich über 120 Loipenkilometern vor dem Hotel. Morgens sind beim Blick aus dem Fernster oft schon die ersten Langläufer zu sehen. Da packt einen die Vorfreude auf den Tag und man möchte gleich auf die Loipe oder die Skipiste. Unser Tipp für abends: eine Rodelpartie auf der 6 Kilometer langen beleuchteten Bahn in Radstadt.  

Neue Residenz im Gut Weissenhof 
Wer das Urlaubshotel im Salzburger Land besucht, kann entweder im alten Gutshof ein Quartier wählen oder in der neu erbauten Residenz Gut Weissenhof, direkt verbunden mit dem Altbau. In der Residenz gibt es 27 großzügige Suiten mit großen Bädern. Die Suiten sind zwischen 40 bis 100 Quadratmeter groß, verwendet wurde für das Interieur überwiegend heimisches Holz.

Baden mit Granderwasser & gesund schlafen
Ein paar Residenz-Suiten erstrecken sich über zwei Etagen und mit geteiltem Wohn- und Schlafraum, lichtdurchflutet, mit romantischem, gediegenem Charme und diskretem Luxus. Auch eigene Allergikerzimmer mit Holzböden sind vorhanden. Wunderbar im Winterurlaub: Die großen modernen Bäder. Ein wahrer Jungbrunnen ist die hauseigene Quelle und das Granderwasser, das aus allen Hähnen fließt – frisch und belebend, voller Sauerstoff, eine Wohltat für die Haut. 

Service für einen guten Schlaf: Im Gut Weissenhof finden die Gäste medizinisch-bewährte Betten und auf Wunsch werden verschiedene Matratzen mit unterschiedlichen Härte-Graden bereitgestellt.

      Schwimmen, Sauna & Spa
      Auch in Sachen Wellness und Entspannung im Hause wird das Vier-SterneS-Hotel seinem Anspruch gerecht. Und was gibt es schöneres, als nach einem Skitag noch ein, zwei Stunden im Spa-Bereich zu relaxen? Toll sind der beheizte Innen- und Außenpool und der 36 Grad heiße Whirlpool, alle mit Blick auf die Skipisten. Desweiteren gibt es in dem Ferienhotel u.a. einen Lomi-Lomi-Raum, Tepidarium, Saunen, Soledampfbad, ein Sissi Bad sowie Kosmetikräume für die Anwendungen. 


      Indoorpool von Gut Weissenhof
       
      Kneippen im Gut Weissenhof
      Kneipp-Kuren sind wieder angesagt. Denn Wasser ist für den gesunden Menschen ein vorzügliches Mittel, seine Gesundheit und Kraft zu erhalten (laut Sebastian Kneipp). Im Therapiebereich des Hotels Weisserhof kommt dieser Kombination eine besondere Bedeutung zu.



      Modern-rustikal sind die Zimmer in dem Wohlfühlhotel


      Mit Pferden durch die Winterlandschaft
      Direkt am Gut Weissenhof befindet sich eine der besten Reitanlagen im Salzburger Land, mit der höchsten Auszeichnung in Österreich. Zwei staatlich geprüfte Reitausbilder unterrichten hier von Anfängerkursen bis hin zu Dressur- oder Sprungstunden. „Speziell die Kinder sind von den Reitkursen an der Longe begeistert,“ erzählt Hotelchefin Regina Habersatter, „und finden es ganz toll, nach dem Skifahren noch Zeit mit den Pferden verbringen zu dürfen.“ Liegt genügend Schnee, dann können Gäste auch geführte Pferdewanderungen buchen oder im Pferdeschlitten die Umgebung kennenlernen.

      Aktuelle Offerte, ideal für Kurzentschlossene: Die Vorweihnachtstage zum Pauschalpreis ab € 339 pro Person, buchbar vom 18. bis 21. Dezember 2014. Sie enthält folgende Leistungen: Drei Tage Verwöhnpension, alle Gut Weissenhof Extras, einen Nachmittag in der Weihnachtsküche, Vanillekipferl backen, ein Besuch beim Christkindlmarkt, ein besinnlicher Adventabend mit der Radstädter Stubenmusik.

      Adresse: ****Superior Gut Weissenhof, Weissenhof 6, A-5550 Radstadt (Salzburger Land), Telefon ++43 6452 - 7001-0. www.weissenhof.at 

      Dezember 2014. Ludmila Rusch/Redaktion LAURUS Magazin
      Copyright Fotos: PR/Hotel, Ludmila Rusch (2)




      Beim Hotel liegt eine große Reitanlage. Kurse und Touren sind hier buchbar





      Elegant: Zinmer in der Residenz Weissenhof





















      Wellness in Kössen bei Reit im Winkl: An Weihnachten gibt es noch ein Festprogramm im Hotel Peternhof mit Opernsängern und Christkindlmarkt

      Der Peternhof bietet Weihnachtsflair Auf einer Anhöhe nahe Kössen (Tirol) liegt ein Wohlfühlresort, das seine Gäste auf höchstem Niveau...