Freitag, 22. November 2013

Der Krallerhof: Eines der besten Wellnesshotels Österreichs im Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang

Gästen der Krallerhof-Welt lacht jetzt der Winter entgegen. Wohnen sie doch in einem der besten Wellnesshotels in Österreich, dessen Wellnesslandschaft drei Relax-Guide-Lilien zieren – und das mitten im größten direkt zusammenhängenden Skigebiet Österreichs, dem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang. Die Skiabfahrt führt direkt bis zum Hotel, die außergewöhnliche Erlebnisgastronomie des Alpinhotels auf dem Berg und im Tal krönt den Winterurlaub mit kulinarischen Erlebnissen. Direkt vor der Haustür des Krallerhofs beginnt der schneesichere Pistenzauber auf über 200 Kilometern traumhaft präparierten Abfahrten. Dank „Mobile Ski Guide“, einer innovativen App und kostenfreiem WLAN an über 30 Liftstationen sind Krallerhofgäste im Skigebiet stets bestens informiert. 

Die Alte Schmiede des Krallerhofs im Winter



Immer „up to date“ mit der App des Skigebiets 
Der „Mobile Ski Guide“ liefert Kurzfilme mit Tipps von Insidern für die nächste Abfahrt. Die App von versorgt die Skifahrer außerdem mit aktuellen Informationen zu Topevents, Pistenplan und Wettervorhersagen. Bei so viel Auswahl findet jeder Skifahrer das geeignete Abfahrtserlebnis. Von sanften Hügeln über rasante WM-Abfahrten, vom Funpark über Rennstrecken bis hin zur Buckelpiste breitet sich zwischen Leogang, Saalbach und Hinterglemm (Salzburger Land) die ganze winterliche Pracht aus.

Hüttenspringen und Après-Ski
Jedem Skitag sein Après-Ski: Am Mittwoch heben die Skilehrer der „Skiszene Altenberger“ beim legendären Hüttenspringen über das Dach der KrallerAlm ab. Ein Spektakel, das kein Gast versäumen sollte. In der nur 100 Meter vom Krallerhof entfernten KrallerAlm sorgt im Winter täglich ein DJ dafür, dass ordentlich die Post abgeht. Auf dem Berg können Skifahrer und Snowboarder in der „Alten Schmiede“ und im AsitzBräu, dem hochalpinen Bierpalast, auf die bewährte Krallerhof-Qualität setzen.


Acht verschiedene Saunen und Dampfbäder zur Entspannung 
Nach einem wunderbaren Skitag in der Leoganger Bergwelt schwingen Gäste des Krallerhofs direkt vor dem Hotel ab. Auf sie wartet eine 2.400 qm große Wellnesslandschaft, die ihresgleichen sucht. Das Luxushotel ist eines der führenden Wellnesshotels Österreichs und Mitglied bei „Best Wellness Hotels Austria“. Schon der erste Eindruck im Spa-Bereich sorgt für Entspannung: Die Harmonie der Farben und Materialien, der Düfte und Töne wirkt wie eine Einladung zur Regeneration.

Selbst das Hallenbad umgibt ein inspirierendes Ambiente. Der Klangdom aus Schieferstein bringt stimmungsvolle Atmosphäre in die Badewelt. Das „Refugium“ bietet alles, was sich Wellnessfreunde nur erträumen können: acht verschiedene Saunen und Dampfbäder, Saunapool, Whirlpool, Hallenbad, beheiztes Freischwimmbecken, außergewöhnliche Ruheräume, Private Spa mit Partnerwanne, Dampfbad, Sauna, Wasserbetten und Massageliegen, einen Frischluftraum, vielfältige Behandlungs-, Ayurveda-, Kosmetik- und Personal-Trainings-Angebote sowie professionell ausgestattete Gymnastik- und Fitnessräume.



Die Farbsauna

Der Genuss von Kunst und Entspannung 
Unumstrittenes Highlight ist der nitsch raum. Überdimensionale, meditativ-ruhige oder inspirierende Werke des österreichischen Künstlers von Weltrang Hermann Nitsch, laden die Gäste zu einer neuen Wellnessdimension ein: Kunstgenuss in Kombination mit Entspannung. Mitten im Garten steht der preisgekrönte Ruhekristall, ein lichtdurchfluteter Raum mit herrlicher Aussicht auf die Berge. Umgeben von einer kraftvollen Wandmalerei des Künstlers Ty Waltinger ist der Ruhekristall ein echter Kraftplatz.



Sport treiben im Fitnessraum

Regional, gesund und nachhaltig 
Der Krallerhof bleibt seinen Wurzeln treu. Das Topwellnesshotel hat sich aus einem Bauernhof entwickelt, der Umweltgedanke spielt in dem Haus bis heute eine tragende Rolle. Die Gastgeberfamilie Altenberger legt großen Wert darauf, umweltfreundlich und sozial engagiert zu agieren. Dies reicht von alternativen Mobilitätsangeboten wie E-Bikes Gratis-Shuttle vom und zum Bahnhof, über Investitionen in innovative Techniken wie umweltbewusstes Heizen, bis hin zur Verwendung heimischer Erzeugnisse in der Küche oder der hauseigenen Bäckerei.

Auch auf die nachhaltige Gesundheitswirkung des Angebots wird im Krallerhof größter Wert gelegt. „Der Gast soll nach dem Krallerhof-Wellnessurlaub zu Hause die positive Wirkung längerfristig spüren“, lautet das Credo. Das nachhaltige Denken brachte dem Hotel den österreichischen „Sterne Award 2013“ zum Thema „Nachhaltigkeit“ ein. Der Preis wird vom österreichischen Branchenportal für Gastronomie und Tourismus an heimische, ressourcenbewusst geführte Hotels verliehen.



Eine Ayurveda Gesichtsbehandlung

Zimmer mit Stil und jedem Komfort 
In allen 124 Zimmern und Suiten wohnen Krallerhof-Gäste auf Fünfsterne-Niveau. Die Farbsuiten des geschmackvollen Hauses haben bereits Kultstatus erreicht. Keine Suite gleicht der anderen. Atemberaubende Wandmalereien, Skulpturen und handgefertigte Möbeleinzelstücke korrespondieren mit erlesensten Holzböden, historischen Türen aus vieler Herren Länder und zahlreichen Glas- und Steinelementen. „Powersleeping“ lautet das Zauberwort in den 17 Zimmern, die mit einem speziellen Schlafsystem ausgestattet sind und so einen erholsamen Schlaf garantieren. 



Das Appartement Göthe

Gesund nächtigen in Powersleeping-Zimmern 
Die speziellen Powersleeping-Zimmer sind ausschließlich mit hochwertigen und naturbelassenen Materialien ausgestattet, wobei Eichenholzböden und Zirbenholzwände für ein angenehmes Raumklima sorgen. Die Betten haben ein Samina-Schlafsystem mit frei schwingendem Lamellenrost aus Eschenholz für eine optimale Regeneration von Rücken und Wirbelsäule. Für ein trocken-warmes Bettklima sorgen die Bettbezüge aus Schafschurwolle. Die Kabel im Zimmer sind speziell abgeschirmt, sodass elektromagnetische Strahlung verhindert wird. Außerdem gewährleistet die Lokosana-Auflage ein ausgeglichenes Magnetfeld, wozu man ein passendes orthopädisches Kissen aus dem Kissenmenü wählen kann.

Adresse: Rain 6, 5771 Leogang, Salzburger Land, Österreich. www.krallerhof.com 

November 2013. Redaktion LAURUS Magazin 
Copyright Fotos: PR

Freitag, 15. November 2013

In Luxushotels schöne Tage erleben – preiswert mit Hotelgutscheinen. Das geht!

Mit Hotelgutscheinen bis zu 50 Prozent Übernachtungspreise sparen
 
Hotelgutscheine für den Fünf-Sterne-Urlaub zum kleinen Preis – immer mehr Hotels der Spitzenklasse locken mit stark rabattierten Gutscheine, die über einen Zeitraum von bis zu drei Jahren flexibel einlösbar sind. Wer dann in eine der Edelherbergen eincheckt, den erwartet ein edles Ambiente, stilvoll eingerichtete Zimmer, ein großer und zeitgemäßer Wellnessbereich sowie erlesene Weine und feine Küche

Hotelgutscheine für Luxushotels sind eine günstige Alternative zur regulären Buchung direkt beim Hotel und natürlich auch eine gute Geschenkidee. So bietet etwa die Animod GmbH, einer der führenden Hotelvermittler in Deutschland, exklusive Übernachtungspakete in rund 800 Top-Hotels in derzeit 26 Ländern an.

Hier sparen Gäste im Vergleich zur Direktbuchung dann bis zu 50 Prozent des Übernachtungspreises. Und sie können aus einer großen Anzahl an ständig wechselnden Angeboten wählen – von der Städtereise mit Unterkunft im gediegenen Grandhotel bis hin zum Golfurlaub an der Schweizer Riviera.

Die Gutscheine für Nobelhotels eignen sich besonders für den spontanen Kurzurlaub: Zunächst bestellt man im Internet oder per Telefon ein Übernachtungspaket für das gewünschte Hotel. Über einen Zeitraum von bis zu drei Jahren kann der Gutschein dann zu einem frei wählbaren Termin eingelöst werden. Außerdem sind die Hotelgutscheine frei übertragbar. So können sie zu ganz besonderen Anlässen wie etwa Hochzeitstagen oder runden Geburtstagen auch an Familie und Freunde verschenkt werden.

Weitere Informationen im Internet unter www.animod.de.
 
November 2013. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Foto: PR/Animod



Wellness in Kössen bei Reit im Winkl: An Weihnachten gibt es noch ein Festprogramm im Hotel Peternhof mit Opernsängern und Christkindlmarkt

Der Peternhof bietet Weihnachtsflair Auf einer Anhöhe nahe Kössen (Tirol) liegt ein Wohlfühlresort, das seine Gäste auf höchstem Niveau...