Sonntag, 26. August 2012

Tophotel Sonnenalp Resort im Allgäu ist auch modisch eine gute Adresse – jetzt kam sogar Designer Thomas Rath vorbei

Das traditionsreiche Allgäuer Tophotel Sonnenalp Resorts - Spa - Golf in Ofterschwang bietet seinen Gästen mit 14 Luxus-Boutiquen die größte Shopping Mall innerhalb eines Hotels in Europa. So war es nur konsequent, der Mode einmal noch mehr Raum zu geben.

Mitte August 2012 war es soweit: Die Sonnenalp verwandelte sich in einen Modetempel der Luxusklasse mit über 500 Gästen, die meisten davon Urlauber des Allgäuer Hotels. Als Stargast verpflichteten Dr. Anna-Maria und Michael Fäßler keinen geringeren als Thomas Rath. Der talentierte Designer aus Düsseldorf und Juror bei Heidi Klums TV-Sendung »Germany's next Topmodel« moderierte »Die Nacht der Mode« und zeigte seine brandneue Winterkollektion 2012/13 "Cavallerie Deluxe". 

Thomas Rath präsentierte seine neue Kollektion in der Sonnenalp

Im Anschluss an das Défilée wurde zur "Midnight-Shopping" und einer Autogrammstunde mit Thomas Rath und den Models in der Shopping Passage des Sonnenalp Resorts geladen. Viele der jungen und alten Hotelgäste konnten so locker mit dem Modemacher plaudern.

Zur Show: Insgesamt haben acht wunderschöne Mädchen – darunter auch die Finalistin der 6. Staffel Amelie Klever – in der neu renovierten Hotellobby die neue Wintermode präsentiert. Thomas Raths Modewelt ist ein Tor in die Welt voller Nostalgie, Eleganz und Luxus – und genau diese Werte treffen ideal auf die Welt der Sonnenalp. Hier wahrt man Traditionen, ohne sich neuen Entwicklungen zu verschließen.

Die menschliche Verbindung der Hotelbetreiber zu Rath besteht schon über 30 Jahre. Schon als kleiner Junge urlaubte Thomas mit seinen Eltern und Großeltern jedes Jahr auf der Sonnenalp, die viele schöne und glückliche Kindheitserinnerung in ihm hervorrufen. "Umso mehr freute es uns jetzt, diese Freundschaft durch die Zusammenarbeit im Modegeschäft wieder aufleben zu lassen", berichtet Dr. Anna-Maria Fäßler, Hotelchefin der Sonnenalp.

Glücklich über die Resonanz und Begeisterung zeigte sich auch Thomas Rath nach dem Mode-Event: "Es ist richtig schön, wieder in meiner geliebten Sonnenalp zu sein und hier meine Mode zu präsentieren. Als Kind träumte ich davon und jetzt bin ich hier". Als besondere Überraschung baute er in die Modegala ein unbekanntes Gästemodel ein, das er einen Tag zuvor am Pool der Sonnenalp entdeckte. 

Amelie Clever auf dem Catwalk

Die Sonnenalp-Gäste waren von dieser Spontanität und Herzlichkeit des Designers überwältigt. Abschließend lud er am Ende der Show alle Gästekinder ein, auf den Catwalk zu kommen und bei guter Musik ihre ersten Erfahrungen auf den Laufsteg zu probieren. Gut möglich, dass dies nicht das einzige Mode-Event in der Sonnenalp bleiben wird.

Mehr von der aktuellen Modenschau mit Amelie Klever im Sonnenalp Resort auch als Video unter www.youtube.com. Stichwort: "Sonnenalp Thomas Rath"

So finden Sie das Allgäuer Tophotel: Sonnenalp Resort - Spa - Golf, 87527 Ofterschwang, Telefon (08321) 272-0. www.sonnenalp.de

August 2012. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/Sonnenalp Resort

Das Team nach der Modenshow. Ganz vorne links: Dr. Anna-Maria und Michael Fäßler
 









Donnerstag, 23. August 2012

Hotel Ritzenhof in Saalfelden: Design, Spitzenküche und Prävention-Coaching für gestresste Körper

LAURUS-Hotelvisite – Redakteure und Reisejournalisten stellen empfehlenswerte Hotels vor. Frank Bantle besuchte das 2010 eröffnete neue Wellnesshotel "Ritzenhof Hotel und Spa am See" in Saalfelden (Salzburger Land/Österreich):


Dieses Foto ist eine optische Täuschung. Denn zwischen beiden Hotelgebäuden verläuft eine ruhige Dorfstraße, und wer unbemerkt im Bademantel vom Spabereich ins Stammhaus links will, muss einen unterirdischen Gang benutzen. Sonst aber konnten wir bei unserem Besuch in dem Vier-Sterne-Superior-Hotel nun gar keine „Mogeleien“ feststellen. Im Gegenteil: Schonungslos ehrlich und offen erfahren die Gäste bei den Lebensfeuer-Messungen alles über ihre aktuelle körperliche Vitalität; das Personal ist sehr aufmerksam, aber nie zu aufdringlich. Und die Hotelküche zaubert – um beim Stil des Hauses zu bleiben – grundsolide und sehr schmackhafte Menüs auf die Teller.

In Summe bilden diese Bausteine das neue Ritzenhof-Konzept. Im Herbst 2010 war es soweit: Martina und Hannes Riedlsperger wandelten das frühere Hotel für Busreisende in eine Wellness- und Relaxoase mit Niveau um – zum Stammhaus kamen weitere Zimmer und Suiten sowie eine 1300 qm große Wellness- und Spalandschaft im Neubau hinzu. Das Ambiente ist modern und mit hohem Anspruch an Design und Architektur ausgestaltet.

In der Region Saalfelden-Leogang, rund 70 Kilometer von Salzburg entfernt, besitzt das Ritzenhof damit eine Alleinstellung. Aber allein wegen seiner Wellness-Philosophie muss das Hotel vorgestellt werden: „Das Thema Glück und damit verbunden das Schaffen von Glücksmomenten ist uns wichtig. Unsere Angebote dienen auch der Prävention von Erschöpfung und Burn-out“, berichtet Hannes Riedlsperger, der auch die „Lebensfeuer-Messungen“ nach Autonom Health durchführt. 

Dieses Programm ergänzt die zahlreichen Spa-Anwendungen von Sauna, Massagen oder Antifalten-Lichttherapie. Entwickelt vom Präventionsmediziner Dr. Alfred Lohninger, zeichnet ein 24-Stunden-EKG die Herzschläge und Atemzüge des Gastes auf. Die Ergebnisse werden dann in ein digitales Diagramm übertragen – je intensiver und dichter die Farben dort als Flammen lodern, desto vitaler und medizinisch „jünger“ ist er. In einer Stärke-Schwächen-Analyse mit dem Lebensfeuer-Professional erfahren die Teilnehmer, was sie zur Leistungsverbesserung tun können. Autonom Health bietet über einen persönlichen Aktivplan und ein Online-Coaching eine Fortsetzung nach dem Aufenthalt im Hotel Ritzenhof. Bestimmte Empfehlungen, etwa ein Spaziergang vor dem Abendessen oder Ausdauerschwimmen, lassen sich natürlich sofort während des Urlaubs umsetzen.

Sehr oft gebucht wird das Programm "Lebensfeuer Lodern" mit einem siebentägigen Aufenthalt im Ritzenhof. Zu den Autonom-Health-Leistungen zählen u.a.:
Drei Lebensfeuermessungen: Erstmessung zuhause im Alltag, Zweitmessung am Ende der Urlaubswoche und eine weitere Messung zuhause, vier Wochen nach dem Aufenthalt
• Zwei Einzelcoachings während des Aufenthaltes: Auswertung der eigenen Testergebnisse unter fachlicher Anleitung
• Gruppenworkshop zur nachhaltigen Sinneswahrnehmung
• Eine individuelle, passende SPA-Anwendung (ca. 50min)
• Geführtes Sportprogramm nach individuellen Bedürfnissen (Walking, Laufen, Mediation, Wandern, Yoga)
Sonstige Leistungen Wohnen und Kulinarik im Rahmen des obigen Programm:
• 7 Übernachtungen im Zimmer Superior Abendsonne
• Energiespendendes Frühstück vom reichhaltigen Buffet
• Mittags bewusste Auswahl von zwei Suppen (aktivierend und beruhigend) und knackigen Salaten plus Nachmittags hausgemachte Kuchen
• Fünf-Gang-Abendessen im Rahmen unserer Gourmethalbpension
• Frische Früchte und Tee an der Vitalbar im Wellnessbereich
• Nutzung der neuen Ritzenhof-Wellnessanlage mit Hallenbad, Saunen und großem Beauty-Bereich
• Freier Zutritt zum Injoy Fitnesscenter zu den ausgeschriebenen Öffnungszeiten

Was man dem Ritzenhof noch wünschen möchte, sind mehr Restaurantgäste von außen. Denn mit einer hochmotivierten Equipe um Chefkoch Peter Weißer wird auf Sterne- und Haubenniveau gekocht. Weißer, früher im Schloss Prielau (Zell am See) und Hotel Hochgurgl tätig, ist ein konsequenter Verfechter einer regionalen Frischeküche. So hegt und pflegt er einen eigenen Kräutergarten hinterm Haus und räuchert grobkörniges Salz. Wir waren begeistert vom Gebirgsforellenfilet mit Senfgurken und Pommes Violette, dem Kaninenrücken auf Gemüsegröstl und Kardamonjus sowie den Flusskrebsen a la nage auf Buchweizenragout. Doch selbst eine Sellerie-Cremesuppe mit Trüffelöl ist hier ein Hochgenuss. Davon haben sich auch schon Sportgrößen, bekannte DJs und Schauspieler Jürgen Vogel überzeugt, die in den letzten Monaten für ein paar Tage im Ritzenhof ihre Ruhe fanden.

Restaurant im Stammhaus

Aktueller Tipp der LAURUS-Redaktion: Verliebte Paare, ob jung oder alt, buchen am besten eine Panorama-Suite. Diese befindet sich ganz oben im neuen "Haus am See" und verfügt über eine große Dachterrasse mit Ausblick auf den Ritzensee und die Bergwelt, Doppedusche und freistehende Badewanne, Zirbenlüfter und begehbarer Kleiderschrank. Dies alles bei einer Gesamtfläche von rund 60 Quadratmetern. Und wer in der warmen Jahreszeit nach Saalfelden kommt, der kann vom Hotel aus direkt in den Ritzensee schwimmen gehen und sich auf der Liegewiese sonnen.

So finden Sie das Hotel: Ritzenhof – Hotel und Spa am See, Ritzenseestr. 33, A-5760 Saalfelden (Salzburger Land), Tel. ++49 (6582) 738 06, www.ritzenhof.at 

August 2012. Frank Bantle/LAURUS-Magazin
Copyright Fotos: Hotel Ritzenhof, Günther Standl

Indoor-Pool mit Ruheliegen
Bett in einem Doppelzimmer
Ausblick von einer Suite
Das Stammhaus "Haus am Schloss" mit Restaurant
Feine Speisen für Genießer
Die Gastgeber Martina und Hannes Riedlsperger
Auch im Winter wunderschön: der Ritzenhof in Saalfelden

Dienstag, 7. August 2012

Lässiger Urlaub in Südtirol: Ganischgerhof Mountain Resort & Spa. Wandern, Golf, Spitzenküche und ein Lying Restaurant

Golf satt im Sommer, Skispaß ohne Ende im Winter und nach einem aufregenden Tag kulinarische Genüsse und Wellness vom Feinsten – all das inmitten der Dolomiten-Berglandschaft auf 1300 Meter Höhe und mit atemberaubendem Blick auf die Bergkette Rosengarten

Dieser Place to be heißt Ganischgerhof Mountain Resort & Spa und liegt bei Bozen im Eggental. Das Motto des Vier-Sterne-Superior-Hotels signalisiert dem Gast, dass er seine Ferien in absoluter Freiheit verbringen und sich dabei wunderbar erholen kann: „As you like it“. Was wird geboten? Golfspieler können sich zwischen zwei Greens entscheiden – nicht weit vom Hotel befinden sich die 9- und 18-Loch-Golfanlagen Karersee und Petersberg. In beiden Fällen erwarten die Spieler ein beeindruckendes Bergpanorama und sehr gepflegte Anlagen.

Was uns im Ganischgerhof gut gefällt: der Spa-Bereich. Er erstreckt sich über 850 Quadratmeter und lässt keine Wünsche offen – ob für Wellness, Body-Therapie oder Beautyanwendungen. Gönnen Sie sich zum Beispiel ein Kräuterbad mit Thymian oder eine Ayurveda-Ölbehandlung bei müden Gliedern. Entspannung pur versprechen auch die Finnische Panoramasauna, das türkische Dampfbad sowie das Indoor-Schwimmbecken mit integriertem Whirlpool.

Am Abend zaubern Küchenchef Arnold Paris und seine Crew delikate Kreationen, hauptsächlich Südtiroler Spezialitäten mit mediterranem Touch. Und dazu gibt es erlesene regionale Weine. Wer will, kann seine Speisen im ersten Lying Restaurant Südtirols in der Lounge einnehmen, ganz entspannt im Liegen. Um das alpine Spitzenhotel kennenzulernen, empfiehlt das Team eines der kompakten Arrangements, die ganzjährig buchbar sind. Sehr beliebt: Relax & Gourmet Tage für zwei Personen – mit vier Übernachtungen im Ganischgerhof, Spa-Paketen & Spitzenmenü. 

Events. Vor allem in der Sommerzeit bietet das Wellness- und Golfhotel in Südtirol sehr viele Specials an: kompakte Hotel- und Erlebnisangebote für Golfspieler oder Moutainbiker. Natürlich gelangen Hotelgäste vom Ganischgerhof aus schnell zu vielen Veranstaltungen in der Region Bozen und Meran oder anderen Orten in Südtirol.

So schlafen Sie im Ganischgerhof: Helles Holz und ansprechende Farbkompositionen bestimmen das Interieur der Zimmer und Suiten. Die Balkone sind mit Blumen geschmückt, von hier aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht in die Bergwelt. Mit Liebe zum Detail und großzügige Raumaufteilung spiegeln die Zimmer echte Südtiroler Lebensart wider.

Insgesamt hat das Südtiroler Hotel 40 Zimmer, die jeweils nach dem Namen der Berge benannt sind, die vom Zimmer aus zu sehen sind: Reggelberg, Latemar, Rosengarten, Schlern. Hinzu kommen Landhauszimmer und drei große Turmsuiten. Positiv: Der Ganischgerhof ist ein Familienunternehmen. Der persönliche Kontakt zu den Hotelgästen wird groß geschrieben.

Kontakt: Ganischgerhof Mountain Resort & Spa, Schwarzenbach 22, I-39050 Deutschnofen (BZ), Südtirol, Telefon +39 (0471) 61 65 04. www.ganischgerhof.com

August 2012. Frank Bantle/Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/Ganischgerhof

Wellness in Kössen bei Reit im Winkl: An Weihnachten gibt es noch ein Festprogramm im Hotel Peternhof mit Opernsängern und Christkindlmarkt

Der Peternhof bietet Weihnachtsflair Auf einer Anhöhe nahe Kössen (Tirol) liegt ein Wohlfühlresort, das seine Gäste auf höchstem Niveau...